mélancolie

Saturday, November 17, 2012

Dritte Gedanken an einem Morgen




Dritte Gedanken an einem Morgen
/

Im Morgen alles anders so
vernebelt dass es
sein kann
einfach(er)
Gedankenverlust
als mauerneinreissender
Weg
in die geistige Freiheit
Wie wir schlafen
verwirrt über das
das in uns
mit Gedankenpausen
haben wir Punkt und Komma erfunden
nun ist das egal
wir schlafen
es wird Moos unter uns
alles zurück
was zählt

No comments:

Post a Comment

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++