mélancolie

Thursday, November 10, 2011

lämmerunterwurf



///
montag, siebter november zweitausendelf

14 comments:

  1. you are a beautiful, haunting little creature. x

    ReplyDelete
  2. foto mit interpretationsweite. gefällt

    ReplyDelete
  3. Gelungene Düsterheit, verklärt dass es kaum mehr düster wirkt.

    ReplyDelete
  4. du bist zauberhaft, ich liebe deine "Obsessionen" u die Atmosphäre in vieler deiner Bilder - den verschämten Blick ins "Schädelhaus" (was es ja wohl sein dürfte) hättest du dir hier aber doch sparen können denn das ist dann irgendwie doch "too much" - eine kleine Weglassung u das Bild gewinnt an Kraft ..naja, meine besch(..) Meinung ...trotzdem, großartig kk

    ReplyDelete
  5. schaedel? ich glaube das ist mohn.

    ReplyDelete
  6. kk, danke für deine wahrnehmung. da die arbeit nicht bereits mit geplanten konzept entstand war die kompusition rein intuitiv.

    anonymous, getrocknete kamillienblüten.

    ReplyDelete
  7. Schädel, Mohn, Kamillenblüten - der eine befürchtet, die andere vermutet u du bist es, die weiß. Uneindeutigkeit befruchtet die Phantasie und weitet den Interpretationsspielraum ..Irrtum nicht ausgeschlossen und liegt wohl auch im Auge des jeweiligen Betrachters - in meinem Fall wohl doch etwas morbid (:/:) kk

    ReplyDelete
  8. mehr Zeichnungen wieder, bitte!

    ReplyDelete
  9. hupsi, sollte eigentlich einen Post weiter oben landen.

    ReplyDelete
  10. oh, diesen eintrag hab ich übersehen.
    gerade erst entdeckt und ich finde das bild sehr tief also nicht oberflächlich sondern es hat teife - viel... hmm naja ich glaub du weiß, was ich meine ^^ ich mag es halt ;)

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++