mélancolie

Wednesday, August 10, 2011

in ecken spürt sie alles. fußlos in den wolken. ein kleines höher, höher.



zeichne mir die freiheit.

stereo total kunst:
partymädchen, gefoltert ...

sie bilden einen kreis um mich
und stellen mir lästige fragen:

«bist du noch ein mädchen
oder schon eine frau?»
«masturbierst du und wenn ja,
an wen denkst du dabei?»
«magst du lieber die beatles
oder die rolling stones?»
«bist du eine mieze
oder eine baba?»

partymädchen, gefoltert ...

was hat das alles zu bedeuten?
sind die beatles meine favoriten
bin ich ein spießiges mädchen
aber liebe ich mick jagger
so bin ich dumm und vulgär

partymädchen koma gefoltert ...

was meinen sie bloß mit mädchen oder frau?
bei der onanie weiß ich noch nicht genau
an wen ich dabei denke, verrate ich nicht
ich möchte im fußboden versinken

partymädchen, gefoltert ...

tortured party-girl

6 comments:

  1. Wo siehst du da den goldenen schnitt, ilukava?

    ReplyDelete
  2. füße & unterschenkel sehen etwas sehr aufs untere blattende gequetscht aus. schade. die hand gefällt mir hier nämlich gut.

    ReplyDelete
  3. Ui, i mog die Zeichnung! Dis Jesichte sieht so schö verkniffen aus.

    ReplyDelete
  4. natascha, ganz einfach: eine parabel zum perfekten tod (enthauptung/schnitt), und wer weiß, vielleicht auch frei von mathematik.

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++