mélancolie

Tuesday, August 2, 2011

frauen n°2



und annemarie schwarzenbach finde ich sowieso sehr gut.
(hier nicht abgebildet)

7 comments:

  1. ja die ist gut!

    wie machst du eigentlich diese zeichnungen? spezielle technik, die du mir verraten würdest? :)

    ReplyDelete
  2. ich zeichne einfach...
    keine technik, kein nachdenken.
    ich, papier, stift.

    ReplyDelete
  3. love your illustrations. I'd like one on my wall.

    and yes, you have to see bob live. I saw him second time this summer on a festival. I was in the front and died like 2746 times. he smiled and danced and thats all you need. (gonna see him in stockholm in november too though hehe)

    ReplyDelete
  4. Du bist wirklich so begabt. Und schön, wie mal wieder die Fotos unten zeigen. Das Frauenthema, ja, das sehe ich ja ähnlich. Und das Körperthema. Immer wieder.

    PS: Manchmal tun die Fügel weh, ja.

    ReplyDelete
  5. hej, ich glaube ich hab dich in wien bei der einschreibung für die uni gesehen, kann das sein wollte dich ansprechen dahcte aber dann nun gut, muss nicht sein, sowa snervt bestimmt nur.
    liebe grüße, elia

    ReplyDelete
  6. elia, ja, das ist sehr realistisch, dass du mich an der uni gesehen hast. und wie schade, dass du nichts gesagt hast. ich finde so etwas gar nicht nervig, sondern sehr nett. neue menschen kennen lernen macht doch spaß - und man muss was gegen das unkommunikative verhalten der wiener machen...
    diese anti-soziale einstelung ist mir ein grauen.
    ach, es hätte mich wirklich gefreut, wenn du hallo gesagt hättest.

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++