mélancolie

Sunday, July 24, 2011

w e n d e p u n k t - das momentgefühl (nicht nach lust konsumierbar)



tendenzen -
das ist nicht was ich fühle.
sind da siebenhundert falsch
sind da sechzig nicht richtig.
aber ein moment
ist so wahr
ist haftig
und vergänglich.
angeblich kann man die zufriedenheit
(der glückseligkeit)
nur in diesem augenblick spüren -
später
in erinnerungen
war es schön
- nicht mehr.
das macht es so relativ,
dass alles austauschbar ist,
man nie verstehen wird
und einmal wusste,
dass man falsch lag.

wahrhaben ist schwer - aber was ist einfach?

(samstag, dreiundzwanzigster juli zweitausendelf -
vor superamas youdream
nach d e r reise.)

gut/böse
richtig/falsch
-
es - gibt - kein.

"gestern hatte ich so etwas wie eine erleuchtung -
und dann war amy winehouse tot
und ich tatsächlich traurig."

6 comments:

  1. - absurd ist es allemal. vorallem wenn man das lied dabei hört. und falsch auch.

    dein text entspricht wirklich der wahrheit. ich lese deinen blog immer wieder gern.

    ReplyDelete
  2. Love that black choker *___* I'm on the hunt for one just like that at the moment.

    ReplyDelete
  3. das schönste geschriebene bisher

    ReplyDelete
  4. erleuchtung...?

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++