mélancolie

Monday, June 27, 2011

ich wollte nur ausgestreckt auf dem kalten boden der gänge liegen.


mittwoch, zweiundzwanzigster juni zweitausendelf, hardenbergstraße 33

15 comments:

  1. wow, was für ein bild. toll.

    ReplyDelete
  2. Warum hast du dann ein Foto davon gemacht?

    ReplyDelete
  3. darf man gratulieren?

    ReplyDelete
  4. ohhh!!!! universität der künste... studierst du dort?

    ReplyDelete
  5. und das ist jetzt nicht hipster ?

    ReplyDelete
  6. möchte ich auch. ich liege ständig in meinem zimmer auf dem boden. eigentlich nur

    ReplyDelete
  7. anonymous n°1: man darf.
    aria misha: bald wohl.
    her ghosts.: es sieht so aus - wenn ich es mal sehen kann, also richtig.
    anonymous n°2: das ist so lieb wie der existenzialismus.

    ReplyDelete
  8. f.: heute lage ich fechernd auf dem boden und wurde dabei fotografiert. welche resonanz der alltag mit sich bringt.

    ReplyDelete
  9. natascha, weil ich keine aktionskünstlerin bin.

    ReplyDelete
  10. interesting and intelligent picture

    ReplyDelete
  11. awwww i love this!! its so nice to see something NEW and creative in a picture :) all of your pictures have that element....

    just perfect!

    x

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++