mélancolie

Tuesday, May 3, 2011

man war es selbst




(infernal / pure / diabolic / mellifluous / deviant / unawakened / kinky / innocent / sacral / meek / predominant / submissive / peremptory / faint / mightful / oppressive / coy / noble - irrelevant)

notiz: findung einer person mit so viel deckungsgleichheit, dass es zum weinen ist. ästhetische momentaufnahmen zur potenz. am ende; auflösung; man war es selbst.

13 comments:

  1. eine schwermütige süße in deinem mich verurteilenden blick, weil ich deine glühenden wangen nicht sehen kann, wenn du uns die farbe wegnimmst.

    A.

    ReplyDelete
  2. hast du es schonmal geschafft, in jemandes kopf hineinzukriechen?

    ReplyDelete
  3. nein, partiell schon, aber viel mehr geht doch kaum - auch die ausnahmen können keine hundert prozent sein, denke ich, nur hundert prozent intuition.

    ReplyDelete
  4. du bist so schön wie du schreibst. einzigartig.

    ReplyDelete
  5. würden dir 11 von 18 reichen?

    (ich habe übrigens schon einmal eine fremde gedankenwelt okkupiert, wenigstens großteils)

    ReplyDelete
  6. i loooove your eyes and hair

    ReplyDelete
  7. was mich schon länger interessiert + mir immer wieder in den sinn kommt. Wo wohnst du eigentlich?

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++