mélancolie

Monday, March 15, 2010

momentaufnahme no°2

zusammenfassen und sich kurz halten, das konnte sie noch nie.
jetzt sitzt sie da. morgen wird wieder alles anders sein.
die blonden haare an den knien mag sie, die bleiben.
der rest muss weg, für immer.
untote lagen in form von linien auf papier am boden zu ihren füßen,
so war sie gebettet und strahlend lebendig.
manchmal braucht sie dieses gefühl, aber eigentlich passte es gar nicht zu ihr.
das schwarze fell schmiegte sich an ihr rechtes ohr, schnurren folgte.
manchmal ist der moment das einzige was zählt.
dieses manchmal könnte auch immer heißen,
für immer,
vielleicht.

7 comments:

  1. this just killed me, but in a good way!

    ReplyDelete
  2. gorgeous
    i love the bit about the blonde hair to the knees
    really great work
    you are such a talent

    ReplyDelete
  3. hello, you have just received an award from my blog to yours. feel free to do the tag (which is in my last post) any time you can :)

    ReplyDelete
  4. can't see the pic =( is this just me? haha

    ReplyDelete

.


© raphaela anouk
+++
all contents belong to me.
if you want to reblog something, please do not forget the credits.
+++
for any questions, write me:
raphaelaanouk@gmail.com
+++